• nachhaltig kaufen, bewusst, saison, obst, gemüse

    Obst & Gemüse der Saison – alles auf einen Blick!

    Worauf achtest Du beim Einkaufen, wenn Du nachhaltig und ökologisch kaufen möchtest? Einer, wenn nicht sogar DER wichtigste Aspekt beim nachhaltigen Konsum und vor allem Essen ist die Regionalität. Damit einher geht auch die Saisonalität. Vermutlich kaufst Du häufig, worauf Du gerade Lust hast - das tue ich auch. Aber wir sollten häufiger darauf achten, welche Produkte bei uns gerade Saison haben. Wer im Winter Erdbeeren kauft, der weiß mittlerweile, dass diese nicht aus Deutschland, geschweige denn aus der Region stammen können. Doch bei vielen Obst- und Gemüsesorten wissen wir gar nicht genau, wann sie geerntet werden und wann die typische Zeit für sie ist. In den letzten Monaten habe…

  • Rezept vegan Kartoffel Champignons Grünkohl Rosmarin

    Schnelle Bratkartoffeln mit Champignons und Wirsing

    Heute habe ich ein schnelles und leckeres Rezept für Bratkartoffeln für dich,  dass ich spontan etwas abgewandelt habe. Für den einen oder anderen ist es eventuell etwas gewöhnungsbedürftig. Aber probier es einfach aus.Bratkartoffeln mit Champignons und WirsingZutaten für 2 Personen:5-6 mittlere Kartoffeln2 Hände voll Champignons2 Hände voll WirsingRosmarinSalzPfefferÖl (z.B. Rapsöl, Kokosöl)Merken Als Erstes schäle die Kartoffeln, wasche sie und schneide sie in Scheiben. Erhitze Öl - ich nehme immer Kokosöl, das schmeckt hier auch sehr gut, wie ich finde - und brate die Kartoffeln darin an.Während die Kartoffeln so 10 Minuten braten, wasche und halbiere die Champignons (größere kannst du vierteln oder in Scheiben schneiden) und gib sie danach zu den…

  • clean eating, zuckerfrei, Rezepte, blog

    FAZIT – 30 Tage Clean Eating

    30 Tage lang haben wir - mein Freund und ich - unsere Clean Eating Challenge durchgezogen und ich möchte dir ein kurzes Fazit nicht vorenthalten. Anfangs war ich wirklich etwas skeptisch, ob das Ganze über 30 Tage funktionieren kann (und wird) und nicht einer von uns "rückfällig" wird. Doch schon am ersten Tag waren wir sehr diszipliniert. Auch mein Freund hat immer wieder nachgefragt, was er denn essen dürfe und ob dies und das möglich sei. Ich habe alle möglichen Webseiten und insbesondere Blogs durchforstet nach Rezepten und Meinungen zu zuckerfreiem Essen. An dieser Stelle scheiden sich die Geister. Fruchtzucker = böser Zucker?Auf der einen Seite gibt es die strikten "Ich-verzichte-auf-jeglichen-Zucker",…

  • Das Phänomen Clean Eating

    Clean Eating - was genau heißt das?Sauberes Essen? Klingt für einige erstmal seltsam, aber nachdem man sich das erste Mal etwas damit auseinandergesetzt hat, stellt man vielleicht fest, dass man zum Großteil eigentlich schon nach diesem Prinzip lebt.Das Konzept hinter Clean Eating ist nichts Neues - nur der Begriff vielleicht. Vorher hat man es einfach nur als natürliche, gesunde und vollwertige Ernährung bezeichnet.Wenn du dich (hauptsächlich) an die Prinzipien hältst und folgende Produkte meidest, lebst du schon ziemlich clean:Zucker (Haushaltszucker): wenn überhaupt, dann Süßungsmittel wie Ahornsirup, Vollrohrzucker, Kokosblütenzucker, Reissirup oder Ähnliches verwendenWeizenprodukte: greife lieber auf Vollkornprodukte zurück (Roggenvollkorn, Dinkel, etc.), Quinoa, Hirse oder z.B. Kichererbsennudeln, Rote Linsennudeln usw.konventionelles Obst &…

  • Kürbis-Möhren-Suppe

    Rezept für vegane Kürbis-Möhren-Suppe mit KokosmilchWas ich am Herbst und Winter besonders liebe, ist die Kürbiszeit. Früher konnte ich mit solchen exotischen Früchten nichts anfangen. Haha. Damit bin ich einfach nicht aufgewachsen, denn so etwas gab es in unserer Familie nicht. Aber mittlerweile ist diese Suppe zu einem meiner Lieblingsessen geworden. Eigentlich könnte ich sie das ganze Jahr über essen.Daher möchte ich mein persönliches Lieblingsrezept mit dir teilen. Zutaten für 2-4 Personen:1 Hokkaido-Kürbis300g Möhren1 mittelgroße Zwiebel1 Knoblauchzehe1 daumengroßes Stück IngwerSalz + PfefferKurkumaKorianderCurrypulverevtl. Chilipflanzliches Öl (Raps, Kokosöl, etc.)1 Dose BIO Kokosmilch*500ml Gemüsebrühe BIO, vegan, gluten- u. laktosefrei, ohne Hefeextrakt* Als Erstes schneide den Kürbis und die Möhren in etwas größere Würfel. Stell…

  • Pimp My Bread

    Heute habe ich ein leckere Rezept zum Aufpimpen von Dinkelvollkornbrot für dich. Ich kaufe selbst nicht so oft Brot und backe lieber Zeit. Durch viel Arbeiten und das tägliche Kochen fehlt manchmal aber einfach die Zeit für ein 3-Stunden-Brot. Auf Hefe wollte ich an dieser Stelle auch verzichten, aber Sauerteig-Ansatz haben wir nicht Zuhause. Also habe ich mich im Bioladen nach einer weizenfreien, zuckerfreien Backmischung umgesehen.Für ein schnelles Dinkelvollkornbrot ohne jegliche Zusätze und ohne Weizen habe ich dieses Mal eine Bauckhof Dinkelbrot*-Mischung, von einem Demeter-Betrieb, verwendet. Das bedeutet, alle Produkte sind 100% bio und aus Eigenanbau. Ihr könnt sie also unbedenklich kaufen. Wichtig für mich war an dieser Stelle nur,…

What Ellz