Pimp My Bread

Heute habe ich ein leckere Rezept zum Aufpimpen von Dinkelvollkornbrot für dich. Ich kaufe selbst nicht so oft Brot und backe lieber Zeit. Durch viel Arbeiten und das tägliche Kochen fehlt manchmal aber einfach die Zeit für ein 3-Stunden-Brot. Auf Hefe wollte ich an dieser Stelle auch verzichten, aber Sauerteig-Ansatz haben wir nicht Zuhause. Also habe ich mich im Bioladen nach einer weizenfreien, zuckerfreien Backmischung umgesehen.

Für ein schnelles Dinkelvollkornbrot ohne jegliche Zusätze und ohne Weizen habe ich dieses Mal eine Bauckhof Dinkelbrot*-Mischung, von einem Demeter-Betrieb, verwendet. Das bedeutet, alle Produkte sind 100% bio und aus Eigenanbau. Ihr könnt sie also unbedenklich kaufen. Wichtig für mich war an dieser Stelle nur, dass das Brot frei von Zucker und somit auch frei von Hefe ist.

Schnelleres Brot ohne Hefe

Die Backmischung ist mit Sauerteig angemacht und ihr habt die Möglichkeit, Hefe hinzuzufügen. Das heißt aber, 30-40 Minuten gehen lassen, in der Form vorbereiten und noch mal 45 Minuten gehen lassen. Erst dann kommt das Brot in den Ofen. Außerdem ist es nicht unbedingt für die zuckerfreie Ernährung geeignet.

Glutenfrei. Ohne Hefe.

Ich habe die Version ohne Hefe ausprobiert und dafür das vegane Bio Backpulver von biovegan* verwendet. Es enthält Maisstärke, was für viele übersetzt auch Zucker bedeutet. Jedoch gehört Maisstärke zu den Mehrfachzuckern wie auch andere Stärkearten und wird erst im Körper langsam in Glukose umgewandelt. Außerdem braucht der Körper auch etwas Energie, gerade wenn man starke körperliche Arbeit leistet wie mein Freund, der den ganzen Tag auf Bäume klettert oder diese fällt.

Manchmal ist es gar nicht so einfach, bestimmte Sachen ohne Zucker selbst zu machen. Aber auch der Zuckeranteil dieses Backpulvers auf 100g liegt bei unter 0,1g. Daher sehe ich das nicht so kritisch.
Außerdem muss der Teig durch den Verzicht auf Hefe nicht mehr gehen. Du kannst also den Teig mit dem Handrührgerät anrühren und danach direkt für ca. 60 Minuten in den Ofen schieben. Fertig.

Die individuelle Note

Auch in Fertigbackmischungen mische ich meistens noch irgendwelche Gewürze, Gemüse oder Superfoods. In dieses Brot habe ich ca. 4 EL Bio Quinoa Tricolore* (also in drei Farben) und 3 EL Chia Samen* hinzugefügt.

Es ist super lecker geworden! Außen ist es sehr knusprig und innen weich. Wenn ihr also mal nicht so viel Zeit habt, dann kann ich euch diese Mischung nur empfehlen. Da der Teig nicht gehen muss, spart ihr locker 1,5 Stunden.

Eure Ellz

 

*Affiliate-Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.